Wesseling (ots) – Hinter einer 250 Zentimeter hohen Hoftür liegt eingefriedet ein Wohnhaus an der Rheinstraße. Die Besitzerin des Hauses befand sich am Montagmittag (15. Dezember) in einem Raum des Hauses und hörte jemanden an der Haustüre. Am Montag um 13.50 Uhr öffnete eine unbekannte Person die geschlossene aber nicht verschlossen Hoftüre und betrat das Wohnhaus im Innenhof, dessen Eingangstür offen stand.

Weiterlesen