Monat: Januar 2008

Zugaufstellung 2008

Wie in jedem Jahr findet vor dem Rosenmontagszug die Auslosung für die Zugnummer statt. Hier einmal eine Liste von Zugleiter Thomas Krumbach für die Zugteilnehmer. Der Zug stellt sich ab 12:00 Uhr auf der Frankenstr. auf und startet dann um 13:oo Uhr über die Rheinstr. Richtung Bahnhof und löst sich an der Ecke Am Mieler Berg auf.

Weiterlesen

jojo.jpg

Kleine Urfelder Narren ganz groß

jojo.jpgTollitäten werden toll empfangen

Wesseling-Urfeld. (sba) Schwungvoll eröffnete am Sonntag Nachmittag die neue Präsidentin, die 14-jährige Maike Voosen, die die Kindersitzung in der vom Ortsausschuss wunderschön dekorierten Mehrzweckhalle in Urfeld.Mehr als 500 große und kleine kunterbunt verkleidete Gäste waren gekommen, um sich ein großartiges Programm mit vielen Akteuren anzuschauen. Da verzauberten gleich zu Beginn die Kinder aus der Kindertagesstätte Weidenweg als Haremsdamen und Scheichs verkleidet mit einem entzückenden, orientalischen Tanz.

Weiterlesen

Es regnete Kamelle

WESSELING. Alle Urfelder Kindergärten und die Rheinschule  waren am Gelingen der Kindersitzung des Ortsausschusses in der Sporthalle beteiligt. Somit ein Programm von Kindern für Kinder, das von Sitzungsleiterin Maike Voosen mit Charme präsentiert wurde, Dass Kinderprinz Johannes I. unter seinesgleichen besonders glänzen wollte, wurde klar, als er den ersten Fuß in den Festsaal setzte.

Weiterlesen

jojo.jpg

Prinz Johannes regiert in Urfeld

jojo.jpgDie Urfelder freuen sich darauf; Sonntag, 27. Januar mit der Kindersitzung des Ortsausschusses Urfeld e.V. um 14.11 Uhr die heiße Phase im Urfelder Fasteleer für die Session 2008 zu eröffnen. Die neue Sitzungslelterin Maike Voosen wird ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Mehr als 100 Kinder aus Urfeld werden auf der Bühne für Stimmung sorgen.

Weiberfastnacht, 31. Januar, übernehmen die jecken Wiever der Frauengemeinschaft wieder die Regie. Am Spätnachmittag werden dann aber endlich auch die Herren der Schöpfung in die Festhalle gelassen und können mit feiern.

Weiterlesen

Auszeichnung für Urfelder

Auszeichnung für Urfelder Umweltschützer Claus Döring Mehr als 30.000 Bäume gepflanzt – Wanderfalken wieder angesiedelt

Hohe Auszeichnung für den 85jährigen Umweltschützer Claus Doering aus Urfeld: Bürgermeister Günter Ditgens ehrte den ehemaligen WDR-Mitarbeiter mit dem Zinnteller und der Ehrenmedaille der Stadt Wesseling. Ditgens würdigte damit das jahrzehntelange Engagement von Claus Doering für den Umweltschutz.

Weiterlesen

wegweiser.jpg

Der Zoch kütt

wegweiser.jpgDer Veedelzoch startet in diesem Jahr an der Frankenstr. um 13:00 Uhr (Aufstellung für die Zugteilnehmer 12:00 Uhr) und wird dann die Rheinstraße hoch Richtung Bahnhof gehen und sich dann an der Ecke Am Mielerberg auflösen.

Einen Plan (Quelle Stadt Wesseling) finden Sie wenn Sie den Artikel komplett öffnen.

Weiterlesen

Neue Päne für die Rheinstraße

Wesseling – Freie Sicht auf das Urfelder Feuerwehrgerätehaus: Rund fünf Jahre nach seiner Zerstörung durch einen Brand ist das ehemalige Asylbewerberheim vor der Feuerwehr im Dezember abgebrochen worden. Für den kommenden Stadtentwicklungsausschuss am Donnerstag, 17. Januar, hat die CDU in einem Antrag dargestellt, wie der Platz an der Rheinstraße in Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen

logo_mgv.jpg

Ehrungen beim MGV Liederkranz Urfeld

logo_mgv.jpgDie weihnachtliche Chorprobe der Sängerfamilie war der würdige Rahmen für die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder.

Zwei Sänger wurden für ihre mehrjährige aktive Mitgliedschaft durch den Vorsitzenden des Sängerkreises Rhein-Erft, Herrn Helmut Zopes, ausgezeichnet. Heinrich Wirtz erhielt die Ehrennadel in Gold des Deutschen Chorverbands für 70jährige aktive Mitgliedschaft mit Ehrenurkunde. Der 1. Vorsitzende Hans-Gerd Werner wurde für 25jährige aktive Mitgliedschaft mit der Ehrennadel des Landes NRW in Silber ausgezeichnet.

Weiterlesen

logo_mgv.jpg

Karnevalssitzung zum 135jährigen Vereinsjubiläum

logo_mgv.jpgDer MGV Liederkranz Urfeld beginnt die Feierlichkeiten zum 135jährigen Vereinsjubiläum mit einer Karnevalssitzung in der Mehrzweckhalle Urfeld am Sonntag, 20, Januar 2008. Das Programm mit Bernd Stelter, De Klüngelköpp, Cheerleader 1. FC Köln, Poppelsdorfer Schloßmadämmche u.a. beginnt um 11:45 Uhr und dauert bis ca. 18:00 Uhr. Geboten wird ein tolles Programm mit preiswertem Essen und Getränken. Einlass ist ab 11:00 Uhr. Eintrittskarten (18,00 € Erwachsene u. 9,00 € Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre) gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Berger in Wesseling-Urfeld und unter 02236-923040 bei Helmut Schallenberg sowie bei allen Sängern vom MGV Liederkranz Urfeld

johannes1.gif

Prinz Johannes I. proklamiert

johannes1.gifUrfeld. Mit dem Einzug des Kindertanzcorps – also mit einer Flut aus Weiß und Blau, denn die Gruppe hat nicht weniger als 69 tanzende Mitglieder – begann der karnevalistische Frühschoppen des Tanzcorps der Prinzengarde Wesseling-Urfeld. Große Spannung kam sofort danach auf, als sich Johannes Klein ankündigte durch Blumengeschenke und Kamelle, die er mit beiden Armen in die Menge warf.

Der Zehnjährige war schließlich auf dem Weg zu seiner Proklamation als Johannes I. durch Prinzenführer Alexander Engels, da sollten sich alle Gäste im Saal mitfreuen. Von Nervosität war keine Spur bei dem munteren Prinzen, der das Collegium Josephinum in Bonn besucht und Fußball und Schlagzeug spielt: Sicher hatte er sich vor seinem Auftritt genug Tipps gegen das Lampenfieber bei seiner älteren Schwester Franziska Klein, die beim Urfelder Tanzcorps mittanzt, oder bei seinem jüngeren Bruder, Tänzer der „Löstigen Postillione“ in Wesseling, geben lassen.

Weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén