Monat: August 2007

m_rothermund.gif

Bürgerinformation “ Neue Schule für Urfeld „

m_rothermund.gifLiebe Urfelder Bürgerinnen und Bürger,

Urfeld erhält eine neue offene Ganztagsschule neben der Mehrzweckhalle !

Mit der Einführung der offenen Ganztagsschule in diesem Schuljahr, für die sich bereits 75 Schulkinder angemeldet haben, werden zusätzliche Räume für die Einnahme eines Mittagsessens  und die Betreuung am Nachmittag erforderlich. Gleichzeitig stieg die Schülerzahl von  42 erwarteten Kindern für das Schuljahr 2007/8 auf 63 an. Um eine für den Unterricht günstige Klassenstärke von ca. 20 Schülern zu erhalten, wurden drei Eingangsklassen gebildet. Dies löste einen weiteren Raumbedarf für eine Klasse aus. Da ohnehin ein Mehrzweckraum fehlte, wurde die Überbauung des Raumes zwischen der alten Schule und dem rheinseitigen Neubau aus den 70er Jahren, sowie dessen  Aufstockung durchgeplant.

Weiterlesen

fw_logo.jpg

25. Jahre Jugendfeuerwehr Urfeld

fw_logo.jpgDie Freiwillige Feuerwehr Urfeld feiert am Sonntag den 23.09.2007 im Rahmen des Stiftungsfest das 25. jährigen bestehen der Jugendfeuerwehr Urfeld.

Nach dem Kirchgang um 09:30 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung startet der musikalische Frühschoppen in der Fahrzeughalle des Gerätehauses Urfeld an der Rheinstr.

Ab Mittag bietet die Feuerwehr wieder Spass für Jung und Alt. Neben der Hüpfburg, dem brennenden Haus usw. , findet in diesem Jahr wieder eine Fahrzeugschau statt und beim Seifenkisten Rennen können die Kinder wieder Ihre Fahrkünste auf den baugleichen Seifenkisten im Kid's Cup oder in ihren selbsgebauten Seifenkisten in der offenen Klasse zeigen.

Weiterlesen

Urfelder Rheinschule zieht in einen Neubau

Ein Erweiterung des alten Gebäudes ist damit vom Tisch Wesseling – Die Urfelder Rheinschule soll nun doch nicht erweitert werden. Einstimmig votierten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses jetzt dafür, stattdessen ein neues Schulgebäude an der Sporthalle an der Straße Kreuz Knippchen zu bauen. Sowohl SPD als auch CDU und FDP hatten ähnlich lautende Anträge gestellt. Der Architektenentwurf für die Erweiterung der direkt am Rhein liegenden Grundschule wurde damit verworfen. „Ein Umbau ist jetzt ganz vom Tisch“, sagte Fritz Graf (CDU), Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses, auf Anfrage.

Weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén