Kategorie: News Seite 1 von 22

Sankt Martin in Urfeld 2019

Die Gewinner der Martinslosziehung stehen fest! Die Liste der Gewinnnummern finden sie hier.

 

Veranstaltungskalender 2019

Der Veranstaltungskalender mir allen Terminen von allen Urfelder Vereinen, ist fertig und liegt in der Bäckerei Klein, dem Philippi Grill, Blumenladen Froschkönig  und der Apotheke aus.

 

Wer möchte, kann sich den Kalender auch hier gerne Downloaden.

 

Der Ortsausschuss Urfeld wünscht Ihnen viel Vergnügen auf allen Veranstaltungen.

EgerK16

Film-Ab!

EgerK16Wesseling Am letzten Wochenende im November kommen die Freunde der opulenten Blasmusik gleich zweimal auf ihre Kosten, und zwar im Rahmen der traditionellen Jahreskonzerte der Musikfreunde Urfeld. Insgesamt werden etwa 100 Musiker aus den drei Orchestern der Musikfreunde Urfeld die Bühne bevölkern.

Weiterlesen

urfelder wappen

Stimmen Sie für den OAS Urfeld ab!

urfelder wappenDas Gasunternehmen GVG veranstaltet eine Weihnachtsspendenaktion. In dem Rahmen hat sie aus verschiedenen Gemeinden immer einige Vereine ausgesucht. Der Verein einer Stadt, der die meisten Stimmen erhält, bekommt 500 € als Spende überwiesen. In Wesseling sind der OAS Urfeld, die Happy Dancers und der TUS Wesseling aufgestellt. Wollen Sie den OAS Urfeld unterstützen, dann gehen Sie auf die Seite

www.gvg.de/weihnachtsspendenaktion

und stimmen für ihn ab. Der OAS steht weiter unter!
Der OAS bedankt sich für die Unterstützung.

 

Gewinnummern der Martinsverlosung

Aktuell: Gewinnnummern der Martinsverlosung zum Download jetzt hier klicken ………  

(Der Download startet Automatisch, bitte beachten sie den Downloadordner)

Glückwunsch an alle Gewinner und einen herzlichen Dank an die Sponsoren.

Aussteller auf dem Urfelder Weihnachtsmarkt

 

Am 01.Dezember ist es wieder soweit.

 

Der Urfelder Weihnachtsmarkt öffnet für kleine und große Gäste seine Pforten. 

Wie in jedem Jahr bieten die Urfelder Vereine, aber auch Privatpersonen, eine Vielzahl von Waren und Produkte an.

 Waffeln und Gebäck, Weihnachtsschmuck, nützliches aus Holz und vieles mehr wird den Gästen hier präsentiert.

 

Wenn Sie gerne ein Teil unseres Weihnachtsmarktes sein möchten, sind Sie gerne eingeladen Ihre Waren hier anzubieten.

 

Der Weihnachtsmarkt beginnt um 14:00 Uhr und endet um 22:00 Uhr

 

Eine Anmeldung finden Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Sankt Martin in Urfeld

Aktuell: Gewinnnummern der Martinsverlosung zum Download jetzt hier ………

 (Der Download startet Automatisch, bitte beachten sie den Downloadordner)

Glückwunsch an alle Gewinner und einen herzlichen Dank an die Sponsoren.

 

 

 

Entsprechend unserem zweijährigen Rhythmus geht der diesjährige Urfelder Martinszug wieder in der Waldsiedlung los.

      

Die Aufstellung ist um 17.30 Uhr in der Ehlenstraße. Gegen17.45 Uhrsoll sich der Zug in Bewegung setzen.

 

Der Zug nimmt folgenden Weg:

 

Ehlenstraße – Jägerstraße – Fichtenweg – Tannenweg – Rheinstraße – Domskuhlweg – Josef-Kuth-Weg – Schule

 

Alle Anwohner des Zugweges werden wieder freundlich gebeten, ihre Häuser mit Lichtern oder Laternen zu schmücken.

 

Um den schönen optischen Gesamteindruck der von den Schulkindern gebastelten Laternen nicht zu beeinträchtigen, werden alle Zugteilnehmerinnen/Zugteilnehmergebeten, in der für sie vorgesehenen Abteilung zu gehen und nichtneben den Schulkindern herzugehen.

 

In den Kindergartengruppen werden die Kinder in der Regel von ihren Eltern begleitet.

 

Bitte die Zugaufstellung beachten:

 

  1. MARTIN – – – Rheinschule Klasse 1+2 – – MFU 1 – – Rheinschule Klassen 3+4 – – – – Schüler/Schülerinnen weiterführende Schulen – – – MFU 2 – – Kindergartengruppen: – – – Rheinstrasse – – – Waldstrasse – – – Weidenweg – – MARTINSBLÄSER – – Eltern  mit  Kleinkindern

 

Die Verteilung der Weckmännererfolgt an folgende Gruppen der Zugteilnehmer/Zugteilnehmerinnen:

                 

                  Rheinschulkinder                                                           –    in den Klassen

         Kleinkinder und Kindergartenkinder                            –    am Eingang zur Aula

            Schüler/Schülerinnen weiterführender Schulen    –    im Eingang der Schule

 

Ortsausschuss Urfeld und Rheinschule als Veranstalter freuen sich über eine rege Beteiligung aller großen und kleinen Urfelderinnen und Urfelder. Wegen der Länge des Zugweges ist es ratsam, für Kleinkinder einen Kinderwagen mitzuführen. Im Namen aller an der Organisation Beteiligten wünschen wir uns einen schönen Martinszug und den Kindern viel Spaß beim anschließenden Martinssingen. Die Rheinschulkinder bekommen nach dem Zug in ihren Klassen einen Weckmann. Danach können die Kinder an den Außentüren ihrer Klasse abgeholt werden!

 

Für den Eintausch der Gewinnnummern der Martinsverlosung bitte die Informationen am Martinstag auf dem Schulhof bzw. auf unserer Webseite www.urfeld.de beachten.

 

 

09.09.2018 Seefest in Urfeld

Urfeld Alaaf!

Es gibt nur noch wenige Karten für den Kostüm- und Rosenmontagsball!

 

Rheinspange 553

  Erstes Treffen interessierter Bürger:

Am 14.12. 2017 18:00 Uhr „Em Höttchen“ Rheinstraße 151, Urfeld

 

Aufgrund der kritischen Verkehrssituation im Kölner Raum, insbesondere der überlasteten Brücken über den Rhein, hat die Landesregierung die Straßenbauverwaltung beauftragt, zwischen der A555 und der A59 eine neue 4-spurige Autobahnverbindung zu errichten. Für die hierfür erforderliche Rheinbrücke gibt es 2 mögliche Standort, von Godorf nach Langel sowie von Urfeld nach Niederkassel.

In der Vergangenheit wurden zuerst die Planungen erstellt und dann die Öffentlichkeit informiert. Klagen, Planänderungen und erhebliche Zeitverzögerungen waren die Folge. Da die neue Brückenverbindung so schnell wie möglich gebaut werden soll, die Fertigstellung ist für 2030 geplant, wird erstmalig in NRW der umgekehrte Weg beschritten. Alle Beteiligten, insbesondere die von dem Bauvorhaben Betroffenen, werden von Anfang an mit eingebunden und planen die Brücke und die Autobahn gemeinsam mit den Fachleuten.

Auf zwei Veranstaltungen am 27.9. und 15.11., sogenannten Beteiligungsscopings, wurde die Art der Beteiligung besprochen, das Ergebnis finden Sie in dem hier hinterlegten 4. Infobrief, weitere Informationen finden Sie auch unter www.strassen.nrw.de/projekte/a553/rheinspange.html

Es ist geplant, im Januar mit den Planungsarbeiten zu beginnen, es wäre gut, wenn von allen betroffenen Ortschaften einige Personen bereit wären, sich an der sicherlich nicht einfachen Arbeit der Trassenauswahl zu beteiligen.

Seite 1 von 22

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén